Woher kommt der Name The Bricks?

with Keine Kommentare

Namensfindung The Bricks

Hintergründe zur Namensfindung

Immer wieder werden wir gefragt, woher der Name “The Bricks, zu Deutsch “die Ziegelsteine” kommt? Deshalb wollen wir die Idee, die sich dahinter verbirgt, einmal genauer erklären.

Zu Beginn des Projektes stand natürlich die Namensfindung. Alle Projektbeteiligten unter einen Hut zu bekommen war nicht einfach und man war sich zunächst nicht einig, wie man ein nachhaltiges, ökologisches und zukunftsorientiertes Hotel mit hedonistischer Essenz nennen soll. Von sehr blumigen Vorschlägen bis hin zu lustigen Ideen war alles dabei. Weder zu brav noch zu herausfordernd sollte der Name sein, aber doch auch Aufmerksamkeit erregen und Spielraum für Interpretation lassen.

Es vergingen mehrere Tage und Wochen und die Planungen bekamen immer wieder andere Arbeitstitel. Dann hatte unser Planungsbüro die Idee: The Bricks soll das neue Hotel heißen! Es gab große Fragezeichen über allen Köpfen. Warum Ziegelstein, wir wollen doch vorwiegend mit nachwachsenden Rohstoffen wie z.B. Holz bauen? Da passt doch ein Ziegelstein gar nicht dazu?! Oder doch?

The Bricks ist ein multiplizierbares Hotelkonzept, demnach muss die Kernkompenente immer gleich sein. Bei einem Hotel ist es das Gebäude, sozusagen als sofortiger Wiedererkennungsfaktor. Nachdem das Gebäude von der Form her einem Ziegelstein gleicht, die deutsche Bezeichnung dafür jedoch nicht besonders attraktiv erscheint, wurde daraus die wesentlich angenehmer klingende englische Ausdrucksweise The Bricks – die Ziegelsteine.

Phonetisch klingt der Name weder zu hausbacken noch zu vorlaut und lässt Raum für Interpretation. Schlagartig waren sich alle Beteiligten einig: The Bricks soll das neue Hotel heißen!

Das Pilotprojekt von The Bricks wird im Herbst/Winter 2017 in Marktredwitz im Fichtelgebirge eröffnen.

Leave a Reply